schliessen
leitspruch

Wer sollte Mitglied werden

Fast jede Art von Unternehmen, ob gross oder klein, wird Nutzen aus einer BNI-Mitgliedschaft ziehen.
Nachfolgend einige Geschäftszweige, die erfolgreich bei BNI vertreten sind:

  • Alarmanlagen
  • Apotheken
  • Architekten
  • Autoverleih
  • Autogarage
  • Banken/Kreditinstitute
  • Boutiquen
  • Börsenmarkler
  • Buchhändler
  • Buchhaltung
  • Bürozubehör
  • Druckereien
  • EDV-Service
  • Elektriker
  • Finanzberater
  • Fitness- und Sportstudios
  • Floristen
  • Fotografen
  • Friseure
  • Gartenbau
  • Gastronomie
  • Grafikdesigner
  • Heilpraktiker
  • Heizung/Klima
  • Innenausstatter
  • Installateure
  • Juweliere
  • Krankengymnastik
  • Kunsthändler
  • Malergeschäfte
  • Masseure
  • Mediziner
  • Naturheilkunde
  • Optiker
  • Partyservice/Catering
  • Physiotherapeuten
  • PR-Beratung
  • Rechtsanwälte/Notare
  • Reifenhändler
  • Reinigungs-Service
  • Reisebüros
  • Sicherheitsdienst
  • Schlosser
  • Gesundheitsinstitute
  • Solarenergie
  • Sportgeschäfte
  • Personalvermittlung
  • Steuerberater
  • Textverarbeitung
  • Tierärzte
  • Unternehmensberater
  • Veranstaltungen/Events
  • Versicherungen
  • Webdesigner
  • Werbeagenturen
  • Zahnärzte
  • u.s.w

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie einem Schweizer BNI Chapter beitreten können, dann laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren.

Lothar Degen
Porträt

cite startBNI ist für mich interessant, weil es die Schnittstelle bildet zwischen den Netzwerken der Unternehmer. Dadurch vervielfachen sich die Kontakte enorm.cite end

Lothar Degen
Sowacom GmbH